Du hast Fragen zum Kursangebot? Hier findest Du alle Antworten auf die meist gestellten Fragen!

Falls Du hier keine passenden Antworten finden kannst, dann kontaktiere mich mit diesem Link!

Der Start-Kurs besteht aus 13 Modulen, die sorgfältig aufeinander aufgebaut sind. Jedes Modul besteht aus 8 – 15 einzelnen Online-Mitspielvideos: Auf dem Video siehst Du den von Note zu Note fortlaufenden Cursor sowie meinen Ansatz und meine Fingerbewegungen, während ich das Musikstück spiele.

Dazu erhältst Du einen genauen Übungsplan: wie oft Du welches Stück üben sollst – sehr wichtig!

Dazu erhältst Du alle Noten aus allen Modulen als E-Book – Du kannst und sollst die Noten also ausdrucken.

In den Kurskategorien Gold, Platin, Diamant hast Du dazu ein einzigartiges Feedback-System via Mail oder Whatsapp.

Im GOLD-KURS erhältst Du von mir einmal pro Monat Feedback. Im PLATIN-KURS einmal pro Woche und im DIAMANT-KURS bekommst Du zum wöchentlichen Feedback ZWEI Live-Video-Unterrichte via Zoom oder Skype.

Damit ich Dich entsprechend mit Feedback (Mail, WhatsApp) unterstützen kann, benötige ich Informationen über Dein Spiel. Diese Info kannst Du mir per Mail oder per WhatsApp als Text, Audio oder Video senden. Je mehr Infos ich über Dein Spiel habe, desto intensiver kann ich Dich betreuen. Natürlich macht es einen Unterschied, ob Du Video, Audio oder Text sendest. Ich empfehle natürlich, Videos zu senden, weil ich so Dein Spiel am besten beobachten kann, gegebenenfalls Audio, unter Umständen Textbeschreibungen. Aber die Wahl liegt ganz bei Dir.

1. Jedes der 13 Module besteht aus einer genau durchdachten Abstufung der Stücke. Für jedes Stück findest Du auf einer eigenen Seite ein Mitspielvideo mit Spieltipps. Zu jedem Modul und Video bekommst Du zur Orientierung einen Übungsplan, dieser bildet den idealen Übungsverlauf ab.

Im Idealfall spielst Du täglich jedes Video 3mal, indem Du zunächst Dir das Video ansiehst um meinen Ansatz und Finger genau zu analysieren und dann spielst Du selber mit den Videos mit. Das ist ganz einfach, weil ein fortlaufender Cursor immer die aktuell zu spielende Note anzeigt und Du dazu meinen Saxofonton hörst. Hast Du mehr Zeit für mehr Wiederholungen – umso besser! Hast Du weniger Zeit, dann streckst Du den Übungsplan auf mehrere Tage!

Der Übungsplan leitet Dich durch dein Tages-Übungspensum. Damit hast Du ein optimales Trainingsprogramm!

Die Übungszeit ergibt sich aus dem Übungsprogramm der jeweiligen Module und natürlich aus Deiner verfügbaren Zeit.

2. Dein großes Ziel soll sein, selbständig nach Notenblättern zu spielen, ohne fortlaufenden Cursor – wie in der Musikwelt üblich. Auf dieses Ziel ist auch der Übungsplan ausgerichtet. Der Weg verläuft vom Video-Ansehen über das Video-Mitspiel zum eigenständigen Notenspiel! Dazu sollst Du das PDF-Notenbuch ausdrucken und die Noten vom Notenständer aus spielen!

3. In den Kurskategorien Gold, Platin, Diamant sollst Du mir Infos (Text, Audio, Video) über Dein Saxofonspiel via Mail oder WhatsApp senden. Abhängig von der Kategorie erhältst Du monatlich oder wöchentlich von mir ein Lernvideo mit Motivation und Verbesserungsvorschlägen via Mail oder WhatsApp.

4. In der Kurskategorie Diamant erhältst Du zusätzlich von mir regelmäßigen 2mal pro Monat LiveUnterricht via Skype/Zoom, damit Du sofort und direkt Deine Verbesserungen mit mir umsetzen kannst!

Du benötigst:

1. einen dauerhaften Online-Zugang. Die Videos können nur im Online-Modus gesehen werden.

2. Die Möglichkeit, direkt vor dem Computerbildschirm/Ipad/Notepad/Notebook Saxofon zu spielen.

3. Einen Kopfhörer, den Du an den PC anschließt, damit Du die Musik der Onlinevideos hören kannst.

4. Ein Altsaxofon: Wenn Du noch kein Altsaxofon hast,  lese unbedingt meine Saxofontipps!

5. Saxofonequipment: Halsgurt, Bißplättchen, Saxofonblätter, Blattbehälter, Notenständer, Stimmgerät(kostenloses App) – siehe Equipment

6. Mail-Adresse oder WhatsApp-Konto für die Kurskategorien Gold, Platin, Diamant: Mit Mails oder WhatsApp (kostenloses App für alle Handys erhältlich) werden Texte, Audio-Aufnahmen oder Videos regelmäßig versendet!

7. Spaß am Saxofonspielen – ist aber selbstverständlich!

Unter dem Link Equipment findest Du die hier vorgeschlagenen Teile im Detail!

Du benötigst:

  • Ein Altsaxofon: ideal Yamaha YAS-280
  • Ein Mundstück: ideal Yamah 4C
  • Eine Blattschraube
  • Blätter für Altsaxofon der Stärke 1,5 (idealerweise der Marke Vandoren)
  • Einen Saxofongurt, idealerweise mit Karabiner
  • Reinigungstücher, Durchziehwischer

Diese genannten Teile sind bei einem neu gekauften Saxofon im Koffer enthalten.

Dazu brauchst Du noch:

  • Bißgummi, welche Du auf das Mundstück für den Zahnschutz klebst.
  • Einen Notenständer für die PDF-Noten
  • eventuell einen Saxofonständer
  • Ein Stimmgerät: hole Dir dazu eine kostenloses Stimmgerät-App für Dein Handy
  • Einen Kopfhörer
  • Einen Computer mit Internetanschluss

Zunächst kannst Du Dir ein Saxofon mieten. Vermieter findest Du dazu im Internet. Hier kann ich Dir keine Gewähr auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Instrumente und Vermieter geben. Aber grundsätzlich ist die Instrumenten-Miete ein vernünftiger Einstieg. Monatliche Mietpreise betragen zwischen 10 – 30 Euro, je nach Art und Zustand des Altsaxofons!

Willst Du bereits ein Saxofon kaufen, dann empfehle ich Dir ein Yamaha-Altsaxofon, das beste Saxofon im Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich spiele selber auch eines seit Jahren im Unterricht. Hier meine Erklärung dazu!

Ja! Obwohl Du mit meinem Kurs auf dem schnellsten Weg Saxofon lernen wirst, brauchen wir doch eine gewisse Zeit, abhängig von Deinen Vorkenntnissen und Deiner verfügbaren Zeit.

Bei jeder Kurskategorie (Basic, Gold, Platin, Diamant) kannst Du zwischen zwei Laufzeiten wählen: Ich empfehle die Laufzeit von 6 Monate: Damit kannst Du “Ferien einlegen” oder auch ohne Vorkenntnisse loslegen und hast vor allem genug Zeit um dein Spiel dauerhaft und sicher zu beherrschen. Üben auf gleichmäßigem Niveau über einen längeren Zeitraum ist optimal!

3 Monate Laufzeit kannst Du wählen, wenn Du bereits Vorkenntnisse hast bzw. mehr Zeit für das Üben reservieren kannst. 

Ja, je nach Deiner Wahl auf 6 Monate und 3 Monate. 

Die Begrenzung auf einen konkreten Kurszeitraum ist enorm wichtig, damit Du auf ein konkret nahes Ziel hinarbeiten kann. 

6 Monate sind ein idealer Zeitraum, nicht zu lange, nicht zu kurz – ein ideal überschaubarer Zeitraum, in dem Du mit dauerhaftem Saxofonüben schon sehr weit kommen wirst! 3 Monate sollst Du nur wählen, wenn Du bereits Vorkenntnisse hast (z.B. ein anderes Instrument spielen kannst) oder regelmäßig mehr Zeit für die Übungsstunden zur Verfügung hast.

Möchtest Du über die Begrenzung hinaus weiter auf den Kurs zugreifen und das Feedbacksystem genießen, so kannst du den Kurs mit dem ZUGABE-KURS unbefristet verlängern und kannst den ZUGABE-KURS monatlich kündigen.

Ja, die Probezeit dauert 4 Wochen. Du kannst also in der 4. Woche aussteigen – Information per Mail. 

Damit zahlst Du nur den jeweiligen Monatsbetrag einmal. Hast Du mit EINMALBETRAG bezahlt, so erhältst Du die Gesamtsumme abzüglich des einen Monatsbetrages zurück. Hast du mit MONATSBETRÄGEN bezahlt, so verbleibt dieser Betrag und es werden keine weiteren Beträge eingezogen.

Spätestens in der 4. Woche nach Kursbeginn kannst Du via E-Mail vom Kurs zurücktreten!

Dann bezahlst Du nur den 1. Monatsbetrag. Hast Du mit dem EINMALBETRAG bezahlt, so bekommst Du diesen abzüglich des einen Monatsbetrages sofort zurück erstattet!

Die Online-Mitspiel-Videos werden in den Kurskategorien Gold, Platin, Diamant mit einem äußerst wichtigen Feedback-System kombiniert!

Dein Feedback erhältst Du über das Hin- und Zurücksenden von Videos über Mail oder WhatsApp. Entscheidest Du Dich für WhatsApp, so brauchst Du selber ein WhatsApp-Konto und erhältst von mir meine WhatsApp-Telefonnummer. So bleiben wir dauerhaft in direkter Saxofon-Verbindung!

Im GOLD-KURS sollst Du mir regelmäßig (wöchentlich, mindestens einmal im Monat) einen Text, ein Audio oder am besten ein Video deines Saxofonspiels (Länge ist dir überlassen, mindestens 1 Minute) via Mail oder WhatsApp senden. Du erhältst von mir EINMAL PRO MONAT ein Antwortvideo via Mail oder WhatsApp (mindestens 5 Minuten lang), mit dem ich Dich motivieren, korrigieren und verbessern werde, damit Du mit Spaß schneller vorankommst.

Im PLATIN-KURS sollst Du mir wöchentlich einen Text, ein Audio oder ein Video deines Saxofonspiels (Länge beliebig, mindestens 1 Minute) via Mail oder WhatsApp senden. Du erhältst von mir EINMAL PRO WOCHE ein Antwortvideo via Mail oder WhatsApp (mindestens 5 Minuten lang). Damit wirst Du noch schneller Fortschritte machen!

Im DIAMANT-KURS erhältst Du zusätzlich zu den Feedback-Videos je nach Bedarf und Wunsch (zwei pro Monat) Live-Skype/Zoom-Unterricht von mir. Damit hast Du sofortiges Feedback, die höchst mögliche Qualität im Unterricht!

Das Aufnehmen von Videos machst Du am besten mit Deinem Handy. Das ist sehr einfach. Du legst Dein Handy auf den Notenständer, stellst den Ständer etwas tiefer, sodass Du mit dem Saxofon zu sehen bist. Dann stellst Du im Kameramodus auf FRONTKAMERA um, damit Du Dich selber auf dem Bildschirm siehst. Du drückst auf Record und kannst beliebig viele kurze 1-3 Minuten-Videos machen. Wenn Du fertig bist markierst Du das Video, drückst auf TEILEN via Mail oder WhatsApp und sendest das Video an mich!

Nein, die Module werden einzeln nach der Reihe für Dich freigeschalten

Auch wenn Du schon Noten oder Rhythmuskenntnisse hast, brauchst Du Zeit um das nötige Feingefühl in den Fingern und Lippen zu entwickeln! 

Deshalb ist es für einen seriösen Lernfortschritt unbedingt notwendig, dass Du dich mit jedem Modul mindestens 1 Woche beschäftigst. Je genauer Du übst, desto besser und sicherer wirst Du! 

Qualität kommt von Genauigkeit und Regelmäßigkeit! Es gibt immer unglaublich viel zu beachten und zu lernen 😉 

Das ist kein Problem. 

Nach Ablauf der Kurszeit kannst Du den Kurs monatlich verlängern und kannst dabei den Kurs in dieser Nachlaufzeit zu jedem Monatsende mit E-Mail beenden. Du hast also volle Flexibilität und keinen Zeitdruck!

Du bezahlst dazu den MONATSBETRAG für den jeweiligen Kurs!

Dazu musst Du VOR Ende des 6monatigen HAUPTKURSES mit Klick auf den Button ZUGABE-KURS klicken. Damit wird Dein Kurs für unbefristete Zeit verlängert. 

Du kannst den ZUGABE-KURS jederzeit via Mail bis zum Monats-letzten Tag beenden: Beispiel: Du möchtest den ZUGABE-KURS am 31. August beenden, dann kannst Du bis zum 31. August via Mail kündigen und der Kurs sowie der Gebühreneinzug werden beendet!

ABER KEINE ANGST: Grundsätzlich bietet vor allem der 6-Monat-Kurs einen sehr geringen Schwierigkeitsgrad, sodass auch völlige Anfänger ohne Vorkenntnisse den Kurs selbst mit einigen Wochen Ferien locker absolvieren können.

Das ist kein Problem!

Der Übungsplan ist ein Orientierungsplan. Er gibt an, wieviel Du in der idealen Wochenplanung üben sollst. 

Du kannst darüber hinaus auch ein Modul bzw. einzelne Stücke aus dem Modul öfter wiederholen oder das Modul statt einer Woche zwei Wochen lang spielen. 

Du hast im Normalfall 6 Monate ( genau 26 Wochen) Kurszugang für 13 Module. Das bedeutet, im Schnitt kannst Du pro Modul 2 Wochen benötigen, anstatt der geplanten 1 Woche. Mit ausreichend Vorkenntnissen bzw. mit viel Übungszeit kannst Du auch die Kurzform mit Monaten Laufzeit belegen!

Darüber hinaus kannst Du jeden Kurs (ob 3 Monate oder 6 Monate) mit dem ZUGABE-KURS verlängern, den du monatlich kündigen kannst! 

 

Ja klar. Folgende Möglichkeiten hast Du:

1. Vom GOLD-KURS kannst Du einmal wechseln, entweder in den PLATIN-KURS oder in den DIAMANT-KURS.

2. Vom PLATIN-KURS kannst Du einmal wechseln, entweder in den GOLD-KURS oder in den DIAMANT-KURS.

3. Vom BASIC-KURS kannst Du EINMAL in jeden anderen Kurs wechseln.

4. Der DIAMANT-KURS ist vom Wechsel ausgeschlossen!

Den Antrag zum Kurswechsel meldest Du per Mail und wechselst damit zum jeweils nachfolgendem Monat durchgeführt. Du erhältst dazu eine Bestätigungs-Email.

Die Kursdauer wird durch den Kurswechsel nicht beeinflusst und endet 6 Monate bzw. 3 Monate nach der 1. Anmeldung!

Probleme können auftauchen.

1. Zunächst sollst Du dazu mein Video und PDF ansehen: Probleme beim Üben!

2. Konntest Du mit Video/PDF das Problem nicht selbständig lösen, dann kontaktiere mich! Ich freue mich, Dir zu helfen: Basic-Kurst-Teilnehmer schreiben mir eine E-Mail // Gold-Platin-Diamant-Teilnehmer schreiben mir eine Mail oder WhatsApp-Nachricht! Ich verspreche, schnellstmöglich zu helfen!