Spiele Sax in 7 Tagen - Crash Kurs

SSIST - Lektion 5

Zwei neue Saxofon-Töne E1 und F1

Dein SSIST-Weg: So viel hast Du schon geschafft:
SUPER! DU BIST SCHON SEHR WEIT! GRATULATION - DU BLEIBST WEITER DRANN UND HÄLTST DURCH! 75%

Willkommen zurück!

Die heutige Lektion ist enorm wichtig für die kommenden Songs. Wir lernen F1 und E1 kennen – zwei wirklich tiefe Töne!

Dazu musst Du mehr Luft in das Saxofon blasen. Deshalb sind die heutigen Übungen für die späteren SONGS so fundamental wichtig!

Wenn Du diese heutige Übungen durchspielst, dann hast Du den nächsten großen “Saxofon-Schritt” gemacht: Du bist tatsächlich beim tiefen Saxofonsound angelangt!

Ich hoffe, Dir machen die tiefen Töne auch so viel Spaß und Du genießt Deinen großen “Sound”! Mein Lehrer sagte immer zu mir: “Als allererst hört das Publikum NUR DEINEN KLANG – also das Wichtigste ist der Klang!!!

Jeder Profi und natürlich alle seriösen Saxofonisten feilen immer wieder an ihrem Klang – mit diesen Übungen!!!!

Jetzt hast auch Du die Chance, genau diese Übungen spielen zu können – ALSO LOS:

 … wenn Du bereit bist, dann sieh Dir das Video “AUFWÄRMEN” an und spiele sofort mit! – Viel Spass dabei 😉

ZWEI NEUE TÖNE - E1 UND F1

Je tiefer die Töne: desto intensiver/dicker der Luftstrom, deshalb:

Fokus auf Bauchspannung!!!!

C2: 1. Langer Ton: 2 x 5 Sekunden und 

2. langer Ton mit 4 Zungentupfer

G1: 1. Langer Ton: 2 x 5 Sekunden

2. langer Ton mit 4 Zungentupfer

F1: 1. Langer Ton: 2 x 5 Sekunden

2. langer Ton mit 4 Zungentupfer

E1: 1. Langer Ton: 2 x 5 Sekunden

2. langer Ton mit 4 Zungentupfer

TIPPS ZUM ÜBEN

  • Du brauchst für den Start als Basis ein Saxofon, das technisch einwandfrei funktioniert!
  • Du brauchst tadelloses Zubehör: ein gutes Mundstück (Yamaha 4C), einen Durchziehwischer, Korkfett, Bißplatten
  • Genieße Deine “Saxofonzeit” und sei geduldig mit Dir! 😉

DIE NÄCHSTE LEKTION

… kannst Du nur durch einen KLICK auf den Link in der morgigen E-Mail aufrufen! Du findest diese Mail MORGEN in Deinem Posteingang! Und wenn Du es bisher noch nicht gemacht hast, so füge joe@saxofonlernen.com unbedingt in Deine Kontaktliste ein, damit meine Mails nicht im SPAM-Ordner landen.

Nur weil Du heute von mir eine Mail erhalten hast, bedeutet das nicht, dass meine künftigen Mails auch weiterhin im Posteingang landen und nicht im SPAM-ORDNER oder JUNK-ORDNER!

 

Du willst nicht warten?

Willst Du nicht mehr warten, und richtig in das Saxofonspiel “eintauchen”? Dann kannst Du jederzeit “vorwärts springen” und Dir den vollen Start-Sax Video-Kurs holen: Du hast hier sogar 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie und lebenslangen Zugang!